EIN ABENTEUER ZU DEINEN SEELENWURZELN UND DEINEN VORFAHREN
Online Gruppenprogramm
über zwei Mondzyklen

nächste Runde im Mai 2022

Hallo du zauberhafte Seelenseherin,
Hexenschwester, magische Frau!

 

Du brauchst nicht noch mehr Lernstoff
Was du brauchst

Ist die Erinnerung
An deinen eigenen Rhytmus
Daran wer du wirklich bist

Wo du herkommst
Deine vergangenen Leben
Wer hinter dir steht
Und wie kraftvoll du bist

Als Hüterin der Erde

und Sprachrohr für das Universelle Wissen

Bist du bereit deine Seelenwurzeln
zu erkunden und verstehen?

Wir starten am Neumond im Mai und arbeiten gemeinsam für zwei volle Mondzyklen bis zum Neumond im Juli.
Wir werden uns im Rhythmus mit den Mondphasen bewegen, also jeweils drei Wochen aktiv arbeiten und eine Woche Integrationszeit.

Während unserer gemeinsamen Zeit
wirst du unter anderem erleben wie

Heilung der Mutter- und der Vaterwunde​ z

Verbindung zur Ahnenlinie (mütterliche&väterliche) z

Wie du deine Vorfahren anrufst und sie durch dich arbeiten lässt z

Tiefere Verbindung zu deinem Land z

Aktivierung deiner Zellerinnerung z

ein Besuch deiner vergangenen Leben und der Akashics z
b
Verbindung zu deinen Seelenwurzeln z


all das stärkt deine Verbindung nicht nur zu deinen Wurzeln
und Vorfahren, sondern auch zu deiner Seele und dem Universum,
stärkt dein Selbstvertrauen in deine ganz eigene Magie
und vergrössert deine Fähigkeit fest im Leben verwurzelt zu bleiben während du nach den Sternen greifst.

"Wenn die  Wurzeln tief sind

gibt es keinen Grund den  ind zu fürchten."

- Afrikanisches Sprichwort

WAS UND WIE?

In jeder Arbeitswoche

Montags gibt es ein frisches Lernvideo
mit einer Einführung zum Thema der Woche

und einer Aufgabe
(6 Stück)


und eine dazu passende Ritualreise

(6 insgesamt)

Mittwochs
besprechen wir in unserem online Zirkel gemeinsam das Erlebte

über Zoom

(Falls dir doch mal was dazwischen kommt gibt es Aufnahmen)

In jeder Integrationswoche

Tägliche Schreibaufgabe zum Verarbeiten der Erinnerungen
Klangbad mit meiner Spirit Drum
Die Chance das Erlebte arbeiten zu lassen

Bonus
Willkommenszirkel zum Mai Neumond

Abschlusszirkel zum Juli Neumond

Wie sieht's aus, kommst du mit?
Trag dich über das untenstehende Formular

in die Warteliste für 2022 ein
und sei eine der ersten die weiß
wann die Abenteuerreise zu den Seelenwurzeln wieder beginnt.

 

"Vielleicht suchst du in den Zweigen

nach dem was sich in den  Wurzeln verbirgt."

- Rumi

AnnikaFreylr-1851.jpg

Falls wir uns noch nicht begegnet sind:

Mein Name ist Annika Suoma Frey
und ich bin eine Seelenhebamme und eine traditionelle Hexe mit Wurzeln in Deutschland, Finnland und Polen.

Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen und hatte das Glück dass sowohl meine Mutter und meine Omi mich in die Grundkonzepte der Magie, die Heilkräfte unseres Körpers und die Universellen Gesetze von Kindesbeinen an gelehrt haben.
Seit 2005 folge ich bewusst dem Pfad der Hexe und der Selbstentwicklung und habe spirituelle Praktiken auf der ganzen Welt erkundet - von meinen 8 Jahren in Irland über das Lernen von spirituellen Führern in Bali, Toronto und Texas.

Seit 2016 arbeite ich als Orakel, 1:1 Mentorin, Coach und Spirituelle Lehrerin. Ich habe meine eigene Heilmethode entwickelt und insgesamt 16 Gruppenonlinekurse geleitet, indem ich mich von meiner Seele immer zum nächsten Kurs habe leiten lassen. Und so sind wir hier gelandet!

Es wäre mir eine Ehre und eine Freude dich zu deinen Seelenwurzeln zu führen!

Annika x

 

Vor „Roots“ fühlte ich mich isoliert, einsam und heimatlos. Nach unseren acht gemeinsamen Wochen  habe ich Rückhalt und fühle mich von meinen Vorfahren, selbst den noch lebenden, (energetisch) unterstützt und gehalten. Das Gefühl der Zugehörigkeit hatte ich vorher noch nie.

A.H. z

Annika schafft es mit ihrer fröhlichen und offenen Art, jede in die Gruppe hereinzuholen, man hat Vertrauen zu ihr, selbst wenn man sie noch nicht kennt, und sie sieht es sofort, wenn in einer Person etwas vorgeht, selbst wenn die Person es selbst noch gar nicht wirklich mitbekommen hat.

Eins der Anliegen von Annika ist, dass wir am Ende bereit sind, das Gelernte und neu Entdeckte in unserem Alltag anzuwenden. Es geht immer darum, am Ende selbständig weiterzumachen.

z F.H. z
Berlin

“Roots” war viel mehr als ich erwartet hatte, ein absolut atemberaubendes Abenteuer. Als ich das erste Mal davon hörte hat sich mein ganzer Körper danach gesehnt dabei zu sein. Mit Annika zu arbeiten ist ein so sanftes Erlebnis. Ich bin gerade dabei mein ganzes Leben umzukrempeln und das ist ganz schön hart und anstrengend. Aber Annika hat mir als Seelenhebamme durch diese Tranformation geholfen. Ruhig und mit sicherer Hand hat sie mich durch alles begleitet.
 
Anna z

 Sweden

© 2016-2021 Annika Suoma Frey
DISCLAIMER
PRIVACY POLICY